Home

Information

Programm

In Kürze

Pressemitteilung

Projekte

Ortsarchiv


Kontakt

Impressum

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Friedenstafeln für die Augsburger Friedenstafel

Festprogramm Pax

Der Kulturkreis Haunstetten beteiligt sich an der Aktion der Stadt Augsburg „Friedenstafeln“ zum Augsburger Friedensfest am 8.August.

Für die CSU-Stadtratsfraktion Augsburg bemalen Maler des Kulturkreises ab Freitag 14, Juli 2006 in den Geschäftsräumen des Kulturkreises (Nebengebäude des Alten Rathauses Haunstetten) unter Leitung von Vorstandsmitglied Gerlinde Eberle einen Tisch zum Thema Friede. Wie sie und ihre Helfer das Thema Frieden künstlerisch umsetzen werden, möchte sie vorab noch nicht verraten.

"Wie gestalten wir Frieden?“ lautet die Frage, die dem Projekt „Friedenstafeln“ zugrunde liegt.

Die künstlerisch gestaltete Tafel wird – zusammen mit vielen anderen von Bürgern und Organisationen gestalteten Tischen – ab Samstag, 5.August 2006auf dem Augsburger Rathausplatz ausgestellt, bevor sie dann – als Kunstwerk und Kommunikationsträger – am Hohen Friedensfest (8.August von 12 bis 15 Uhr) einen Teil der von Bürgerinnen und Bürgern belebten Friedenstafel bilden.

"Die vom Kulturkreis Haunstetten gestaltete Tafel wird damit ein Zeichen sein einer von Verschiedenheit geprägten Gemeinschaftsaktion für den Frieden“, betont Vorsitzende Jutta Goßner.

Nach dem Hohen Friedensfest kann der bemalte Tisch in den Geschäfträumen des Kulturkreises besichtigt werden.

nach oben

zurück zu Projekte